Allergie-Tagebuch

Viele Menschen leiden unter Allergien ohne dass sie genau wissen, auf welche Allergene ihr Körper überreagiert. Mit dem Allergie-Tagebuch kannst du dein subjektives Befinden mit der tatsächlichen Belastung in deiner Umgebung vergleichen und gleichzeitig überprüfen, ob eventuell eingenommene Medikamente die erwartete Wirkung zeigen.

Die App umfasst folgende Funktionen:

  • Tägliche Erfassung des subjektiven Befindens, eventuelle Medikamenten-Einnahme und ein kurzer Text mittels Email oder am Smartphone.
  • Vollautomatisierter Import der gemessenen Allergiebelastung am jeweiligen Ort basierend auf Daten von Pollenwarndienst.at.
  • Visualisierung der gesammelten Daten entlang der Zeitachse zum Erkennen von Zusammenhängen.

 

So installierst und nutzt du die App

  1. Fordere einen sicheren Online-Datentresor für deine Daten an und installiere dir dann das Allergie-Tagebuch. Wenn du willst, wirf vorher einen Blick auf die App-Demo.

  2. Erfasse unter Datenquellen die Orte an denen du dich die meiste Zeit aufhältst.
  3. Protokolliere täglich dein Befinden und vergleiche Pollenbelastung und eigenes Befinden.

Informationen zu weiteren Installationsmöglichkeiten und den Sourcecode findest du auf Github.