OwnYourData wird auch 2017 wieder gefördert!

Auch dieses Jahr hat sich OwnYourData wieder um Förderungen zur Weiterentwicklung der bestehenden Lösung beworben. Konkret haben wir dabei um eine Folgeantrag bei der Netidee und um den Kreativwirtschaftscheck des AWS angesucht. Beide Anträge wurden positiv bewertet und wir freuen uns sehr, mit dieser finanziellen Unterstützung die Ziele von OwnYourData schneller umsetzen zu können.

Zusammen mit der Verleihung der Netidee-Förderung fand auch ein 2-tägiges Community Camp statt. Dabei wurden die eingereichten Projekte aus den unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet und durch Mentoren unterstützt. Am Ende konnten die Teilnehmer ihre Projekte in Form eines 3-minütigen Pitches präsentieren und es fand ein Community Voting statt. Dabei machte OwnYourData den 2. Platz! Hier ist ein Artikel darüber im Brutkasten.

Dazu auch gleich ein Hinweis: Die Ziele der Netidee-Folgeförderung) sowie in Zukunft auch Statusberichte zum Projekt werden am Netidee-Blog veröffentlicht und sind ab jetzt auf der zugehörigen OwnYourData-Seite zu finden: https://www.netidee.at/ownyourdata-20. Die Projektdauer für diese Förderung von Netidee läuft über das ganze Jahr 2018.

Ebenfalls ein wichtiger Schritt für uns ist die Förderung durch den Kreativwirtschaftscheck vom AWS. Dabei wird Nicole Neuberger den On-Boarding Prozess von OwnYourData analysieren und optimieren. Konkret soll es darum gehen, wie Benutzer möglichst einfach Datenquellen erschliesen und selbst Daten sammeln können. Die Ergebnisse hoffen wir bis Mai 2018 präsentieren zu können.

Mit diesen Förderungen als Rückenwind planen wir spannende neue Features in den kommenden Monaten. Hol dir schon jetzt deinen eigenen Datentresor und profitiere von deinen gesammelten Daten!

Veröffentlicht in Blog